Baden-Wuerttemberg

Gemeinde Immendingen

In geteiltem Schild oben in Silber ein wachsender roter Löwe, in der unteren Hälfte von blauen und silbernen Streifen dreimal geteilt.

Auf Vorschlag des Generallandesarchivs hat der Gemeinderat von Immendingen im Herbst 1900 dieses Wappen angenommen. Das Wappen stammt von den Herren von Immendingen, wie es J. Kindler von Knobloch im oberbadischen Geschlechterbuch Band 2 (1905) beschrieben hat.


Zur Gemeinde Immendingen gehören folgende Ortsteile.
Hattingen, Ortsteil
Hintschingen, Ortsteil
Ippingen, Ortsteil
Mauenheim, Ortsteil
Zimmern, Ortsteil

Eine Übersicht aller Ortsteile finden Sie auf dieser Wappenübersicht.