Baden-Wuerttemberg

Gemeinde Dischingen

In gespaltenem Schild vorne in Rot ein aufrechter goldener (gelber) Schlüssel mit linkshin gewendetem Bart, hinten in Gold (Gelb) drei liegende rote Messer übereinander (Spitzen zur Spaltung).

Flagge: Gelb-Rot (Gold-Rot).
Am 9. Februar 1957 verlieh das Innenministerium außer der Flagge auch das jetzige Wappen. Während die drei Messer dem Wappen des Melchior Tischinger von 1465 entnommen sind, gibt es für den Schlüssel keine stichhaltige Begründung.


Zur Gemeinde Dischingen gehören folgende Ortsteile.
Ballmertshofen, Ortsteil
Demmingen, Ortsteil
Dunstelkingen, Ortsteil
Eglingen, Ortsteil
Frickingen, Ortsteil
Trugenhofen, Ortsteil

Eine Übersicht dieser Ortsteile finden Sie auf dieser Wappenübersicht.