Niedersachsen

Samtgemeinde Bevern

Das Wappen der Samtgemeinde zeigt, geteilt von Grün und Rot durch ein blaues Wellenband, oben ein goldenes Renaissance-Schloß, unten zweimal durch zwei schwarze Stäbe, die die Pfahlstelle bordieren, gespalten, rechts einen silbernen Quellbrunnen, in der Mitte drei goldene Kegel (2:1), links einen silbernen gemauerten Brunnen mit Eimer.

Die vier Bestandteile des Wappens resultieren aus Teilen der Wappen der vier Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Bevern:
für Bevern: - das Schloss,
für Golmbach: - der gemauerte Brunnen mit Eimer,
für Holenberg: - die drei goldenen Kegel,
für Negenborn: - der silberne Quellbrunnen.


Zur Samtgemeinde Bevern gehören folgende Mitgliedskommunen.
Bevern, Flecken
Golmbach, Gemeinde
Holenberg, Gemeinde
Negenborn, Gemeinde

Eine Übersicht aller Mitgliedskommunen finden Sie auf dieser Wappenübersicht.