Nordrhein-Westfalen

Ortsteil Amt Till

Das Wappen zeigt auf goldenem Felde eine rote fünfschenklige Lilienhaspel, die mit einem silbernen Mühlstein belegt ist.

Wappen Amt Till (1800 bis 1969)
Die dem Kreis Klever Wappen entnommene Lilienhaspel, die dort achtschenklig ist, soll die Zugehörigkeit zum ehemaligen Herzogtum Kleve symbolisieren. Die Fünfzahl der Schenkel im Amtswappen weist auf die fünf Gemeinden des Amtes hin. Der Mühlstein ist dem Wappen der namengebenden Gemeinde entnommen.