Thueringen

Gemeinde Drei Gleichen

In Rot auf einem grünen Dreiberg, darin unten der Form folgend acht goldene Sterne, rechts ein silberner gezinnter Turm mit zwei Fenstern, in der Mitte ein silberner Turm mit zwei Fenstern und einem Satteldach, darauf eine Spitze sowie links ein silberner Turm mit einem Fenster und einer Zinnenhaube. Die Türme sind durch eine silberne Mauer verbunden.

Seit dem 6. Juli 2018 besteht die Landgemeinde Drei Gleichen aus dem Zusammenschluss der ehemaligen Einheitsgemeinden Drei Gleichen und Günthersleben-Wechmar. Der neue Wappenentwurf lehnt sich eng an das bereits 2015 verliehene Wappen der Einheitsgemeinde Drei Gleichen an. Es erhöht sich lediglich die Anzahl der im grünen Dreiberg gebrachten Sterne von sechs auf acht. Damit wird den beiden neu zur Landgemeinde hinzugekommenen Ortsteilen Günthersleben und Wechmar entsprochen.br>
Die drei markanten und namengebenden Burgen sind auch für das nun um zwei Ortsteile erweiterten Gebiet der Einheitsgemeinde prägend. Der Dreiberg symbolisiert die Lage der Burgen auf dem Höhenzug und die acht Sterne symbolisieren die Ortsteile der Einheitsgemeinde.

Das Wappen ist auch in seiner modifizierten Form heraldisch gelungen und historisch begründet.


Die Gemeinde Drei Gleichen ist erfüllende Gemeinde für die Gemeinde Schwabhausen.


Zur Gemeinde Drei Gleichen gehört folgender Ortsteil.
Günthersleben, Ortsteil

Eine Übersicht aller Ortsteile finden Sie auf dieser Wappenübersicht.