Thueringen

Stadt Zella-Mehlis

Geviert von Silber und Blau;
Feld 1 - ein wachsender rotgekleideter nimbierter Heiliger, der in der rechten Hand einen goldenen Bischofsstab und in der linken zwei gekreuzte brennende goldene Kerzen hält,
Feld 2 - eine schrägrechts gelegte silberne Armbrust,
Feld 3 - ein silbernes Bergeisen,
Feld 4 - eine wachsende rotgekleidete nimbierte Heilige, in den Händen ein goldenes Salbgefäß haltend.

Im Stadtwappen sind die beiden Heiligen Blasius und Magdalena, Schutzpatrone von Zella St. Blasii und Mehlis, dargestellt. Armbrust und Bergmannshammer symbolisieren die ursprünglichen Erwerbszweige der Waffenherstellung und des Bergbaues.