Thueringen

Gemeinde Unterbreizbach

Das Wappen der Gemeinde Unterbreizbach ist schräggeviertelt von Gold und Rot und zeigt oben eine rote Rose mit grünen Kelchblättern belegt mit einem goldenen Herzen, darin ein schwarzes Hochkreuz, rechts einen silbernen, linksgerichteten Pferdekopf, links eine silberne Butte mit drei goldenen Bändern und unten ein schwarzes Gezäh.

Die Lutherrose mit ihren 5 Blütenblättern symbolisiert Sünna mit den zugehörigen 4 Hofgemeinden. Der links im Wappen abgebildete Pferdekopf ist das Zeichen für die ehemalige Gemeinde Pferdsdorf. Die rechts abgebildete Butte symbolisiert das alte Wappen von Unterbreizbach. Ferner sind als 4. Element des Wappens die sich kreuzenden Hämmer, das Zeichen für den die Region prägenden Kalibergbau, aufgenommen.


Zur Gemeinde Unterbreizbach gehören folgende Ortsteile.
Pferdsdorf, Ortsteil
Sünna, Ortsteil
Unterbreizbach, Ortsteil

Eine Übersicht aller Ortsteile finden Sie auf dieser Wappenübersicht.