Thueringen

Gemeinde Neundorf (bei Lobenstein)

Das Wappen des Ortes Neundorf könnte im gleichen Zeitraum wie die Wappen der anderen Orte der Verwaltungsgemeinschaft „Saale-Rennsteig“ entstanden sein . Auf diesem Wappen wird hoher Wert auf die Historie gelegt. Es zeigt auf rotem Grund eine Goldgräbergabel und 4 Wellenlinien, die eventuell ein oder mehrere Gewässer, die Gold führten, darstellen.
Mit dem Wappen der Gemeinde Neundorf soll darauf hingewiesen werden, dass in der Vorzeit Gold geschürft wurde.
Der bekannte Jenaer Geologe, Prof. Dr. Ernst Zimmermann, konnte tatsächlich das Vorhandensein von Gold in den beiden Bachläufen, des Langwassers und der Kosel, nachweisen. (Vortrag vom 21.02.1980 von Herrn Egon Fortran in Harra)