Thueringen

Gemeinde Hausen

Das Gemeindewappen zeigt ein Schild gespalten von Blau und Rot mit einer verkürzten, eingebogenen, silbernen Spitze, vorn ein wachsender, goldener Bischofsstab, hinten ein wachsendes, gestürztes, silbernes Schwert, in der Spitze drei schwarze Häuser mit silbernen Fenstern.

Während der Bischofsstab auf die frühere Zugehörigkeit der Gemeinde zum Klostergut der Zisterzienser in Reifenstein hinweist, symbolisiert das Schwert als ein Attribut der Heiligen Katharina von Alexandrien die auf ihren Namen geweihte Kirche von Hausen. Die in das Wappen gesetzten Häuser spiegeln in „redender“ Form den Ortsnamen wider.