Schleswig-Holstein

Gemeinde Hagen

Das Wappenschild wird mittig horizontal geteilt. Oben auf rotem Grund gekreuztes Rodungswerkzeug, eine Hacke und eine Axt in Silber. Unten auf goldenem Grund zwei gekreuzte schwarze Dornenzweige.

Das Wappen zeigt zwei Symbole, die mit der Entstehung des Dorfes Hagen in Zusammenhang stehen.
Das Rodungswerkzeug weist auf das Rodungsrecht hin, welches zugleich als Siedlungsrecht für sog. Rodungsdörfer galt. Derartige Privilegien sind für sog. Hagensiedlungen mehrfach überliefert.
Die gekreuzten Dornen symbolisieren die derzeit bedeutenden Wehranlagen aus Dornen. Mit einem "Hag" wurden schützende Dornenhecken bezeichnet (Laur), die diesen Ort als Wehrhecken vor der nahegelegenen Heerstraße schützen sollte.