Sachsen

Stadtteil Grumbach

Wappenschild mit Bergmann; ursprünglich als reines Bauerndorf gegründeter Ort; Erstnennung 1386 als Grünbach – das Ortsgewässer. Grün im unteren Wappenschild, blau als Symbol des Dorfbaches, schwarz das Symbol des Bergbaues im Ort und Umgebung. Trotz bäuerlicher Struktur, dominanter Bergbau. Die Umliegenden Gruben, auch die der Nachbarorte, beschäftigten meist Bergleute aus Grumbach und Jöhstadt. Hammer und Schlegel sind die bedeutensten Werkzeuge des frühen Bergbaus, der Habit (Uniform) als typische Bekleidung der Bergleute.