Nordrhein-Westfalen

Hansestadt Attendorn

In Silber (Weiß) ein durchgehendes schwarzes Kreuz, rechts oben begleitet von einer auswärts gerichteten Mondsichel.

Das Wappen verbindet das landesherrliche kurkölnische Kreuz mit der als Beizeichen der Stadt schon im 13. Jahrhundert bezeugten Mondsichel. Die Mondsichel weist auf Christus hin. Das Wappen entspricht in der jetzigen Form dem Wappen der Stadt vor der Neugliederung.
Genehmigt durch den Regierungspräsidenten in Arnsberg durch Urkunde vom 12.8.1970