Mein Heimatort Nordwalde

Nordwalde liegt inmitten der Parklandschaft des Münsterlandes. Erstmals urkundlich erwähnt wird Nordwalde in einer Urkunde aus dem Jahre 1151. Bei der Besiedlung herrschten Einzelhöfe vor, zu denen die alten Herrensitze Bispinghof (Hof des Bischofs), Pröbstinghof (Hof des Domprobstes), Althaus und Herzhaus zählten. Nordwalde zählt heute knapp unter 10.000 Einwohnern.

Staat: Bundesrepublik Deutschland
Bundesland: Nordrhein Westfalen
Regierungsbezirk: Münster  (Entfernung ca. 22 km)
Kreis: Steinfurt  (Entfernung ca. 15 km)

 

Im rechten Bild ist die ungefähre Lage von Nordwalde in Deutschland erkennbar ... germany.gif (19360 Byte)

... und hier die genaue Lage.

lage.jpg (55619 Byte)

Wenn Du jetzt Lust auf weitere Informationen
zu Nordwalde bekommen hast, so öffnet Dir ein Klick
auf den Namen im Ortsschild die Nordwalder Homepage.

Ein klick auf die Worte 'Kreis Steinfurt im Ortsschild öffnet Dir
die Homepage des Kreises.